Staffelbesetzung 18

  1. Ralf Richter
  2. Claude-Oliver Rudolph
  3. Uwe Ochsenknecht
  4. Martin Semmelrogge
  5. Herbert Grönemeyer
  6. Günter Lamprecht
  7. Jan Fedder
  8. Bernd Tauber
  9. Erwin Leder
  10. Sky du Mont
  11. Jürgen Prochnow
  12. Hubertus Bengsch
  13. Oliver Stritzel
  14. Otto Sander
  15. Rita Cadillac

    Rita Cadillac

    Monique (6 Episoden)

  16. Martin May
  17. Klaus Wennemann
  18. Heinz Hoenig

Mehr anzeigen

Staffel Besetzung 4

Kamera

  1. Jost Vacano

Ton

  1. Klaus Doldinger

    Klaus Doldinger

    Music (6 Episoden)

Zeigen

Folgen 6

27. April 1987

Die französische Hafenstadt La Rochelle im Herbst 1941. Die Besatzung von U 96 feiert die letzte Nacht an Land. Erstaunt beobachtet Kriegsberichterstatter Werner das Gelage, hört zynische Worte. Einer klärt die Lage: der „Alte“, Kommandant, 30 Jahre alt. Ein gelassener Mann, kein Hurra-Patriot. Am Morgen geht’s auf Feindfahrt. Werner lernt Boot und Männer kennen, die hier auf engstem Raum leben müssen. Dann schrillt der erste Alarm! (Text: Hörzu 8/1985, S. 60)

Weiterlesen

You need to be logged in to continue. Click here to login or here to sign up.

2
10.0

Auf Suchkurs

4. Mai 1987

Zweikampf zwischen Zerstörer und U 96. Entnervend die Töne des Ortungsgeräts, die Detonation der Wasserbomben. Todesangst! Doch dem „Alten“ gelingt es, aus der Gefahrenzone zu fliehen. Dann wird das Boot von einem Sturm geschüttelt. Wie einen Schemen sehen die Männer das U-Boot von Thomsen, einem befreundeten Kommandanten, vorbeijagen. Die Crew ist am Ende ihrer Kraft. Da legt sich der Sturm. Ein Geleitzug wird gesichtet. Wieder beginnt ein gnadenloses Duell. Die Torpedos wüten in den Reihen des Gegeners, der mit Wasserbomben zurückschlägt. (Text: Hörzu 8/1985, S. 72)

Weiterlesen

You need to be logged in to continue. Click here to login or here to sign up.

11. Mai 1987

Weihnachten ade, das Boot ist ins Mittelmeer kommandiert. Vorher wird es im spanischen Vigo versorgt. Dort erlebt die Crew fassungslos den Luxus auf der „Weser“: Man serviert Delikatessen auf blütenweißen Tischdecken. – Die Bitte des „Alten“, den Leutnant und den LI von Bord gehen zu lassen, wird „von oben“ abgeschlagen. Dann das Grauen: Gibraltar. Halsbrecherisches Manövrieren unter Fliegerbeschuß, steile Tauchfahrt. Mit einem Knall prallt U 96 auf Grund, 280 Meter tief. Wasser bricht ein, Sauerstoff wird knapp. Den Tod vor Augen, geben die Männer ihr Letztes … (Text: Hörzu 9/1985, S. 54)

Weiterlesen

You need to be logged in to continue. Click here to login or here to sign up.

18. Mai 1987

U 96 stößt auf einen Geleitzug und versenkt mit seinen Torpedos drei Frachtschiffe. Dann beginnt eine 24stündige Verfolgung des Bootes durch zwei Zerstörer mit Wasserbomben. Der Alte versucht eine Flucht in 230 Meter Wassertiefe. Das Ende für U 96 scheint gekommen. Stunden später kann das Boot auftauchen und versenkt einen brennenden Tanker. Auf dem Rückmarsch erhält der Alte den Befehl, die Straße von Gibraltar zu passieren und den Hafen von La Spezia in Italien anzulaufen…

Weiterlesen

You need to be logged in to continue. Click here to login or here to sign up.

5
0.0

Auf Grund

25. Mai 1987

U 96 ist ins Mittelmeer abkommandiert worden. Nach Proviantaufnahme im spanischen Vigo beginnt die Anfahrt auf Gibraltar. Ein Fliegerangriff während der nächtlichen Schleichfahrt und kreuzende britische Schiffe zwingen U 96 zu einer halsbrecherischen Tauchfahrt – in 280 Meter Tiefe stößt das Boot auf Grund…

Weiterlesen

You need to be logged in to continue. Click here to login or here to sign up.

1. Juni 1987

Das Boot liegt schwer beschädigt in 280 Meter Tiefe auf Grund. Trotz der scheinbar aussichtslosen Lage beginnt die Mannschaft mit Reparaturarbeiten und wagt einen Auftauchversuch. Nach quälender Spannung löst sich U 96 schließlich vom Grund und nimmt Kurs auf den Heimathafen La Rochelle. Endlich im Hafen wird die Besatzung durch einen Angriff feindlicher Bomber überrascht…

Weiterlesen

You need to be logged in to continue. Click here to login or here to sign up.

Zurück nach oben

By signing up for an account on TMDb, you can post directly to Twitter and Facebook.

You need to be logged in to continue. Click here to login or here to sign up.

Allgemein

s Sucheingabe
p Profil-Menü öffnen
esc Fenster schließen
? Tastenkürzel anzeigen

Videos

b Zurück
e Editieren

Staffeln

Nächste Staffel
Vorherige Staffel

Episoden

Nächste Episode
Vorherige Episode

Bilder

a Poster / Hintergrund hinzufügen

Editieren

t Sprachauswahl öffnen
ctrl+ s Speichern

Diskussionen

n Neue Diskussion erstellen
w Beobachten an / aus
p Diskussion öffentlich / privat
c Diskussion offen / geschlossen
a Diskussionsverlauf zeigen
r Diskussion antworten
l Letzten Antwort zeigen
ctrl+ enter Senden
Nächste Seite
Vorherige Seite