Hundstage

(1975)
  • Benutzerbewertung

Handlung

Sonny und Sal wollen nachmittags eine Bank überfallen. Doch der Raub ist ein einziges Desaster: Erst bekommt ein weiterer Komplize Panik und haut ab, dann brauchen sie in der Bank zu lange, so dass die Polizei das Bankgebäude belagert ehe sie entkommen können. Da der Raub bloß eine Verzweiflungstat war, sind die beiden schnell überfordert. Der clevere Sonny versucht jedoch mit allen Mitteln, das ganze zu einem guten Ende zu bringen. Während er für Polizei den entschlossenen Kidnapper gibt, behandelt er die Geiseln freundlich. Es beginnt ein Nervenkrieg, bei dem sich Sonny die Medien zunutze macht, auch wenn auf diese Weise seine Identität preisgegeben wird und sein Privatleben zum Stadtgespräch wird.

  1. Frank Pierson

    Screenplay

  2. Sidney Lumet

    Director

Hauptdarsteller

  1. Al Pacino

    Al Pacino

    Sonny

  2. John Cazale

    John Cazale

    Sal

  3. Charles Durning

    Charles Durning

    Det. Sgt. Eugene Moretti

  4. Chris Sarandon

    Chris Sarandon

    Leon

  5. James Broderick

    James Broderick

    Sheldon

Darsteller & Crew

Hundstage
Hundstage

Empfehlungen

Find out where to watch this on:

Fakten

Originaltitel Dog Day Afternoon

Status Veröffentlicht

Veröffentlichungen

  • 21. September 1975
    R, Kino

Originalsprache English

Laufzeit in Minuten 2h 4m

Budget $1,800,000.00

Einspielergebnis $46,665,856.00

Homepage -

Genre

Schlüsselwörter

Vollständigkeit

93

Almost there...

Top Contributors

Beliebtheitstendenz

By signing up for an account on TMDb, you can post directly to Twitter and Facebook.

You need to be logged in to continue. Click here to login or here to sign up.