21 Bridges

(2019)

Handlung

Nachdem in Manhatten acht Polizisten erschossen werden, erhält der in Ungnade gefallene New Yorker Police Detective Andre Davis eine Chance zur Wiedergutmachung: Er soll die Täter schnappen. Bei seiner Jagd nach den Mördern kommt er schon bald einer gewaltigen Verschwörung auf die Spur und schnell verwischen die Grenzen darüber, wer hier eigentlich wen jagt. Als sich die Situation in der Nacht weiter zuspitzt, greift die Polizei zu einer außerordentlichen Maßnahme: Zum ersten Mal in der Geschichte werden alle 21 Brücken von Manhattan geschlossen. Die Insel ist völlig abgeschottet und niemand kommt mehr rein oder raus.

  1. Adam Mervis

    Screenplay, Story

  2. Brian Kirk

    Director

  3. Matthew Michael Carnahan

    Screenplay

Hauptdarsteller

  1. Chadwick Boseman

    Chadwick Boseman

    Andre Davis

  2. Sienna Miller

    Sienna Miller

    Frankie Burns

  3. J.K. Simmons

    J.K. Simmons

    Captain Matt McKenna

  4. Stephan James

    Stephan James

    Michael Trujillo

  5. Taylor Kitsch

    Taylor Kitsch

    Ray Jackson

Besetzung & Crew

21 Bridges
21 Bridges

Fakten

Status Veröffentlicht

Veröffentlichungen

  • 22. November 2019
    R
    Kino

    Bedeutung

    Unter 17 Jahren ist es erforderlich, in Begleitung eines Elternteils oder erwachsenen Vormunds der 21 Jahre oder älter zu sein. Der Elternteil/Vormund ist verpflichtet, während des gesamten Films bei dem Kind unter 17 Jahren zu bleiben, auch wenn der Elternteil dem Kind/Jugendlichen die Erlaubnis gibt, den Film allein zu sehen. Diese Filme können starke Profanität, grafische Sexualität, Nacktheit, starke Gewalt, Horror, Gore und starken Drogenkonsum enthalten. Ein Film, der mit R für Obszönitäten bewertet ist, hat oft extreme oder häufigere Schimpfworte, als es die PG-13-Bewertung zulassen würde. Ein Film mit R-Rating kann mehr Blut, Drogen, Nacktheit oder grafische Sexualität haben, als ein Film mit PG-13 zulassen würde.

  • 4. Februar 2020
    R
    Digital

    Bedeutung

    Unter 17 Jahren ist es erforderlich, in Begleitung eines Elternteils oder erwachsenen Vormunds der 21 Jahre oder älter zu sein. Der Elternteil/Vormund ist verpflichtet, während des gesamten Films bei dem Kind unter 17 Jahren zu bleiben, auch wenn der Elternteil dem Kind/Jugendlichen die Erlaubnis gibt, den Film allein zu sehen. Diese Filme können starke Profanität, grafische Sexualität, Nacktheit, starke Gewalt, Horror, Gore und starken Drogenkonsum enthalten. Ein Film, der mit R für Obszönitäten bewertet ist, hat oft extreme oder häufigere Schimpfworte, als es die PG-13-Bewertung zulassen würde. Ein Film mit R-Rating kann mehr Blut, Drogen, Nacktheit oder grafische Sexualität haben, als ein Film mit PG-13 zulassen würde.

  • 18. Februar 2020
    Physisch

    Bedeutung

Originalsprache Englisch

Laufzeit 1h 39m

Budget $33,000,000.00

Einspielergebnis $47,088,457.00

Genre

Schlüsselwörter

Vollständigkeit

100

Jawohl! Das sieht gut aus!

Top Mitwirkende

Beliebtheitstendenz

By signing up for an account on TMDb, you can post directly to Twitter and Facebook.

You need to be logged in to continue. Click here to login or here to sign up.

Allgemein

s Sucheingabe
p Profil-Menü öffnen
esc Fenster schließen
? Tastenkürzel anzeigen

Videos

b Zurück
e Editieren

Staffeln

Nächste Staffel
Vorherige Staffel

Episoden

Nächste Episode
Vorherige Episode

Bilder

a Poster / Hintergrund hinzufügen

Editieren

t Sprachauswahl öffnen
ctrl+ s Speichern

Diskussionen

n Neue Diskussion erstellen
w Beobachten an / aus
p Diskussion öffentlich / privat
c Diskussion offen / geschlossen
a Diskussionsverlauf zeigen
r Diskussion antworten
l Letzten Antwort zeigen
ctrl+ enter Senden
Nächste Seite
Vorherige Seite