• Benutzerbewertung

Handlung

Wenn der Name Frankenstein in Misskredit gerät, sind alle Familienmitglieder aufgefordert, an der Rehabilitation mitzuwirken. So auch Urenkel Frederik, angesehener Gehirnchirurg aus Baltimore. Doch ganz so einfach ist das nicht, wenn man auf Urgroßväterchens Schloss mit einem Faktotum zu tun hat, das dümmer ist als die Polizei erlaubt, und einem eine Assistentin zur Seite steht, deren körperliche Reize weit mehr hergeben als das blonde Köpfchen. So kann es nicht ausbleiben, dass es zu entsprechenden Pannen kommt, als man mit vereinten Kräften darangeht, nach den Plänen des Großvaters einen Kunstmenschen zusammenzubastlen. Als zu allem Überfluss auch noch Frederiks Verlobte auf dem Plan erscheint, geraten die Dinge total außer Kontrolle: Das Monster entwickelt sich zu einem wahren Intelligenzbolzen, während “Frankie Junior” in Sachen Potenz monströse Züge annimmt.

  1. Mel Brooks

    Director, Screenplay

  2. Mary Shelley

    Novel

  3. Gene Wilder

    Screenplay

Find out where to watch this on:

Fakten

Originaltitel Young Frankenstein

Status Veröffentlicht

Veröffentlichungen

  • 15. Dezember 1974
    PG, Kino

Originalsprache English

Laufzeit in Minuten 1h 46m

Budget $2,800,000.00

Einspielergebnis $86,273,333.00

Homepage -

Genre

Schlüsselwörter

Vollständigkeit

93

Almost there...

Top Contributors

Beliebtheitstendenz

By signing up for an account on TMDb, you can post directly to Twitter and Facebook.

You need to be logged in to continue. Click here to login or here to sign up.