Ich - Einfach unverbesserlich

Find out where to watch on

Handlung

Der verschrobene Gru führt ein zurückgezogenes Leben – unscheinbar lebt er in einer kleinen Nachbarschaft irgendeines Vorortes. Aber was seine Nachbarn nicht wissen: Er plant das größte Verbrechen der Menschheitsgeschichte und will den Mond klauen. Auf dem Vormarsch mit technisch raffinierten Waffen und von der Polizei nicht zu stoppen, findet er aber dann doch – vielleicht – seine Bezwinger. Drei Waisenmädchen entdecken in ihm einen potentiellen Vater. Ist es nun mit seinem Verbrecherleben vorbei … oder stiehlt er doch noch den Mond?

  1. Ken Daurio

    Screenplay

  2. Chris Renaud

    Director

  3. Cinco Paul

    Screenplay

  4. Sergio Pablos

    Story

  5. Pierre Coffin

    Director

Hauptdarsteller

  1. Steve Carell

    Steve Carell

    Gru (voice)

  2. Jason Segel

    Jason Segel

    Vector (voice)

  3. Russell Brand

    Russell Brand

    Dr. Nefario (voice)

  4. Julie Andrews

    Julie Andrews

    Gru's Mother (voice)

  5. Will Arnett

    Will Arnett

    Mr. Perkins (voice)

  6. Kristen Wiig

    Kristen Wiig

    Miss Hattie (voice)

Darsteller & Crew

Zum Film

Fakten

Originaltitel Despicable Me

Status Veröffentlicht

Originalsprache English

Laufzeit in Minuten 1h 35m

Budget $69,000,000.00

Einspielergebnis $543,513,985.00

Homepage http://www.despicable.me/

Veröffentlichungen

  • 9. Juli 2010
    PG, Kino

Genre

Schlüsselwörter

Zu den Mitwirkenden

Top Contributors

Vollständigkeit

100

Lookin' Good!

Beliebtheitstendenz

Rezensionen

A review by Michael

9.0
By Michael

Ich bin die Vorführung von „Ich -Einfach unverbesserlich“ ohne wirklich hohe Erwartungen gegangen. Vor allem, da die Trailer zwar ganz witzig waren, ich mir aber unsicher war, ob die angedeutete Geschichte einen ganzen Film tragen kann. Um so überraschter war ich dann, von dem Film. „Ich – Einfach unverbesserlich“ zündet von Beginn an ein Gagfeuerwerk der Extraklasse und wirklich jede Figur des Films ist für einen Lacher gut. Toll dabei ist natürlich auch, dass die hier erzählte Story ein unverbrauchtes Szenario darstellt und so schon alleine an die Leinwand fesseln kann.

Bereits die Eröffnu... read the rest.

Alle Rezensionen lesen
 

By signing up for an account on TMDb, you can post directly to Twitter and Facebook.

You need to be logged in to continue. Click here to login or here to sign up.