Bärenbrüder

(2003)

Handlung

Der Indianerjunge Kenai mag Bären überhaupt nicht! Umso ärgerlicher ist es für ihn, als er eines Tages ausgerechnet in so einen pelzigen Gesellen verwandelt wird. Da fehlen ihm gerade noch die beiden äußerst schrägen Elchbrüder, die ihm ständig über den Weg traben. Nur auf einem geheimnisvollen Berggipfel kann Kenai wieder zum Menschen werden. Deshalb macht er sich - begleitet von dem kleinen Bären Koda, der sich fest entschlossen an seine Tatzen heftet - auf die abenteuerlichste Reise seines Lebens und sieht die Welt bald mit ganz anderen Augen ...

  1. Robert Walker

    Director

  2. Aaron Blaise

    Director

  3. Tab Murphy

    Screenplay

  4. David Hoselton

    Screenplay

  5. Lorne Cameron

    Screenplay

  6. Ron J. Friedman

    Screenplay

  7. Steve Bencich

    Screenplay

  8. Broose Johnson

    Story

  9. John Puglisi

    Story

  10. Nathan Greno

    Story

  11. John Norton

    Story

  12. Thom Enriquez

    Story

  13. Stevie Wermers

    Story

  14. Woody Woodman

    Story

  15. Kevin Harkey

    Story

  16. Kevin Deters

    Story

Hauptdarsteller

  1. Joaquin Phoenix

    Joaquin Phoenix

    Kenai (voice)

  2. Jeremy Suarez

    Jeremy Suarez

    Koda (voice)

  3. Jason Raize

    Jason Raize

    Denahi (voice)

  4. Rick Moranis

    Rick Moranis

    Rutt (voice)

  5. Dave Thomas

    Dave Thomas

    Tuke (voice)

Besetzung & Crew

Bärenbrüder
Bärenbrüder

Empfehlungen

Fakten

Originaltitel Brother Bear

Status Veröffentlicht

Veröffentlichungen

  • 20. Oktober 2003
    G
    Premiere

    Bedeutung

    Alle Altersgruppen sind zugelassen. Es gibt keine Inhalte, die für die meisten Eltern anstößig wären. Dies ist eine von nur zwei Bewertungen aus dem Jahr 1968, die heute noch existieren.

  • 23. Oktober 2003
    G
    Theatralisch

    Bedeutung

    Alle Altersgruppen sind zugelassen. Es gibt keine Inhalte, die für die meisten Eltern anstößig wären. Dies ist eine von nur zwei Bewertungen aus dem Jahr 1968, die heute noch existieren.

  • 1. November 2003
    G
    Kino

    Bedeutung

    Alle Altersgruppen sind zugelassen. Es gibt keine Inhalte, die für die meisten Eltern anstößig wären. Dies ist eine von nur zwei Bewertungen aus dem Jahr 1968, die heute noch existieren.

Originalsprache Englisch

Laufzeit 1h 25m

Budget $100,000,000.00

Einspielergebnis -

Genre

Schlüsselwörter

Vollständigkeit

100

Jawohl! Das sieht gut aus!

Top Mitwirkende

Beliebtheitstendenz

By signing up for an account on TMDb, you can post directly to Twitter and Facebook.

You need to be logged in to continue. Click here to login or here to sign up.

Allgemein

s Sucheingabe
p Profil-Menü öffnen
esc Fenster schließen
? Tastenkürzel anzeigen

Videos

b Zurück
e Editieren

Staffeln

Nächste Staffel
Vorherige Staffel

Episoden

Nächste Episode
Vorherige Episode

Bilder

a Poster / Hintergrund hinzufügen

Editieren

t Sprachauswahl öffnen
ctrl+ s Speichern

Diskussionen

n Neue Diskussion erstellen
w Beobachten an / aus
p Diskussion öffentlich / privat
c Diskussion offen / geschlossen
a Diskussionsverlauf zeigen
r Diskussion antworten
l Letzten Antwort zeigen
ctrl+ enter Senden
Nächste Seite
Vorherige Seite