84 movies

Blues Brothers

16. Oktober 1980

Gleich nachdem Jake Blues aus dem Gefängnis entlassen wird, besuchen er und sein Bruder Elwood das Waisenhaus, in dem sie großgezogen wurden. Dort müssen sie erfahren, dass das Waisenhaus an das Kultusministerium verkauft werden soll. Es gibt nur eine Chance auf Rettung: Innerhalb von elf Tagen muss die Grundsteuer bezahlt werden. Die Brüder beschließen das Geld aufzutreiben, indem sie ihre alte Blues-Band wieder zusammenstellen und ein großes Konzert geben.

Eugene Martone fordert den Teufel und sein eigenes Schicksal heraus. Mit einer gelungenen Mischung aus Abenteuer, Romantik und Musik entführt der Film den begabten jungen Gitarristen Martone in eine gefährliche und zugleich faszinierende neue Welt. Besessen davon, das Geheimnis des Blues zu ergründen, macht sich der junge Musiker auf die Suche nach dem chronisch übellaunigen Willie Brown einen Meister auf der Blues-Harmonika, und befreit ihn aus dem Gefängnis. Das ungleiche Paar schlägt sich von New York nach Mississippi durch, wobei Martone ständig auf der Suche nach dem großen Durchbruch ist und Brown versucht, aus einem Vertrag herauszukommen, den er vor Jahren mit dem Teufel geschlossen hat. Unterwegs lernt Martone die hübsche Ausreißerin Frances kennen und verliebt sich in sie.

Black Snake Moan

31. Dezember 2006

In einem kleinen schwülen Südstaatenkaff wird der alternde Gemüsefarmer und ehemalige Bluesmusiker Lazarus von seiner Frau verlassen. Gleichzeitig verliert die junge Rae ihren Freund Ronnie an die Armee. Keine gute Entscheidung, denn Rae ist durch Mißbrauch in der Jugend erheblich nymphoman und vögelt sich notgedrungen sofort durch ihren Bekanntenkreis, bis Lazarus sie eines Morgens verprügelt an der Straße findet. Als er herausfindet, wer und wie Rae ist, stellt er plötzlich eine Parallele zu seiner Frau her und entschließt sich dazu, das Mädchen zu heilen. Dazu pflegt er sie gesund, kettet sie aber gleichzeitig um die Hüfte an seine Heizung an. Schon bald lernt das ungleiche Paar eine Menge über sich selbst...

Musiklegende Dewey Cox hat den Rock'n'Roll gelebt wie kaum ein anderer. Sobald er seine Familie verließ und seinen Bruder mit der Machete halbierte, stürmte er die Hitparaden. Seine kinderreiche Ehe mit Edith hält nicht, schläft er doch mit 411 Frauen, zeugt 22 Kinder und halb so viele Stiefkinder. Doch dann findet er in der Background-Sängerin Darlene die Liebe seines Lebens - nur um Jahre später wieder Privatleben und Karriere zu ruinieren.

Die Nacht der Abenteuer

18. Februar 1988

Beim Babysitting erhält Chris einen Hilferuf von ihrer Freundin Brenda, die von zu Hause nach Chicago ausgerückt ist und Angst bekommen hat. Kurzerhand packt Chris drei Kinder ins Auto und fährt nächtens in die Großstadt. Eine Autopanne, die Verfolgung durch eine Autoschieberbande, deren geheime Notizen die Kids nichtsahnend eingesteckt haben und die Begegnung mit dem Traummann gestalten den Ausflug zum Abenteuer.

Blues Brothers 2000

11. Juni 1998

Nach 18 Jahren Gefängnis wird Elwood entlassen und erfährt, daß sein Bruder Jake inzwischen verstorben ist. Bei seiner in die Jahre gekommenen "Pinguintante" erfährt er, daß auch Curtis verstorben ist, jedoch einen unehelichen Sohn hatte. Der ist inzwischen Polizist, doch Elwood schafft es, ihm das Geld für ein neues Bluesmobil abzunehmen, allerdings illegal. Da er jedoch eines der Waisenkinder, den kleinen Buster, mitgenommen hat, als er nun die Band wieder zusammenbringen will, hat er wieder die Polizei an den Hacken. Und dabei bleibt es natürlich nicht auf dem Weg zu einem R&B-Wettbewerb quer durch die USA...

Momentan gibt es keine deutsche Übersetzung. Unterstütze uns indem du eine hinzufügst.

Kahle Köter

10. September 1981

Momentan gibt es keine deutsche Übersetzung. Unterstütze uns indem du eine hinzufügst.

Momentan gibt es keine deutsche Übersetzung. Unterstütze uns indem du eine hinzufügst.

Genghis Blues

19. Juli 1999

Momentan gibt es keine deutsche Übersetzung. Unterstütze uns indem du eine hinzufügst.

St. Louis Blues

3. Februar 1939

Momentan gibt es keine deutsche Übersetzung. Unterstütze uns indem du eine hinzufügst.

2015 war für Eric Clapton ein Jahr besonderer historischer Ereignisse. Im März vollendete er sein 70. Lebensjahr und spielte im Mai sein 200. Konzert in der berühmten Londoner Royal Albert Hall, 50 Jahre nach seinem ersten Auftritt mit den Yardbirds. Die insgesamt sieben Nächte bekamen überragende Kritiken und lösten bei den Clapton-Fans riesige Begeisterung aus. Die Setlist mischte alte Blues-Standards mit Klassikern seiner Karriere wie „Cocaine“, „I Shot The Sheriff“, „Layla“, „Wonderful Tonight“, „Crossroads“, „Tears In Heaven“ oder „Hoochie Coochie Man“. Dieses Konzert ist die perfekte Liaison zwischen Künstler und dem altehrwürdigen Konzerthaus Royal Albert Hall, mit wahrhaft magischen Momenten für Fans in aller Welt. Als Bonustrack gibt es „Little Queen Of Spades“.

Blues in the Night

15. November 1941

Momentan gibt es keine deutsche Übersetzung. Unterstütze uns indem du eine hinzufügst.

ZZ Top - Live from Texas

24. Juni 2008

ZZ Top, die "little ol' band from Texas", wie sie von ihren Fans liebevoll genannt wird, erfreut sich seit ihrem Durchbruch in den frühen Siebzigern und den bahnbrechenden Alben Mitte der Achtziger eines enormen weltweiten Erfolges. Jetzt wurde zum ersten Mal eine der legendären Live-Shows der Band für eine DVD-Veröffentlichung gefilmt. Gefilmt in ihrem Heimatstaat Texas vor einem wilden, enthusiastischen Publikum zeigt diese DVD ZZ Top von ihrer stärksten Seite. Tracklisting: 01 Got Me Under Pressure 02 Waitin' For The Bus 03 Jesus Just Left Chicago 04 I'm Bad, I'm Nationwide 05 Pin Cushion 06 Cheap Sunglasses 07 Pearl Necklage 08 Heard It On The X 09 Just Got Paid 10 Rough Boy 11 Blue Jean Blues 12 Gimme All Your Lovin' 13 Sharp Dressed Man 14 Legs 15 Tube Snake Boogie 16 La Grange 17 Tush

Momentan gibt es keine deutsche Übersetzung. Unterstütze uns indem du eine hinzufügst.

Momentan gibt es keine deutsche Übersetzung. Unterstütze uns indem du eine hinzufügst.

Killer Diller

1. Januar 2004

Momentan gibt es keine deutsche Übersetzung. Unterstütze uns indem du eine hinzufügst.

Highway 61

5. September 1991

Momentan gibt es keine deutsche Übersetzung. Unterstütze uns indem du eine hinzufügst.

Momentan gibt es keine deutsche Übersetzung. Unterstütze uns indem du eine hinzufügst.

Momentan gibt es keine deutsche Übersetzung. Unterstütze uns indem du eine hinzufügst.

Global

s focus the search bar
p open profile menu
esc close an open window
? open keyboard shortcut window

On media pages

b go back (or to parent when applicable)
e go to edit page

On TV season pages

(right arrow) go to next season
(left arrow) go to previous season

On TV episode pages

(right arrow) go to next episode
(left arrow) go to previous episode

On all image pages

a open add image window

On all edit pages

t open translation selector
ctrl+ s submit form

On discussion pages

n create new discussion
w toggle watching status
p toggle public/private
c toggle close/open
a open activity
r reply to discussion
l go to last reply
ctrl+ enter submit your message
(right arrow) next page
(left arrow) previous page